Eingaben >

KOMPLEMENTÄR

Farbe und Form – das AHB gelangte mit einer kurzfristig angesetzten Anfrage an mich, das Primarschulhaus Hardau, welches sich bereits im Bau befand, künstlerisch mit Farbe zu gestalten. Das Quartier wurde damals als sogenannt "schwierig" eingestuft. Ich wollte mit einem identitätsstiftenden und starken Farbakzent ein Zeichen in das gebaute und soziale Umfeld setzen. Die Bauvolumen sollten mit kontrastierender Farbgebung geschärft in die Umgebung gesetzt werden. Das Konzept entstand dialogisch und diskursiv in enger Zusammenarbeit mit den Architekten und resultierte in dem komplementären Farbklang von Orange und Blau, welcher in verschiedenen Materialien zur Anwendung kommt.

2005
CH-8004 Zürich ZH
Bettina Burkhardt
Amt für Hochbauten
Amt für Hochbauten
Monika Kiss Horváth
EM2N Architekten Zürich
Direktauftrag


Zum Vergrössern klicken
SCHULERWEITERUNG IN ZÜRICH
Christian Holl, Armin Scharf zur Farbgestaltung Schulhaus Hardau Zürich,
EM2N Zürich
in PUTZ, Architektur, Oberflächen, Farbe,
Deutsche Verlagsanstalt 2008

Kunstwerk(e)

Komplementär (2005)
Kiss Horváth Monika
Malerei
Wärmedämmung, Putz, Acrylfarbe, Siebdruck, VSG-Glas
Putz, Malerei
öffentlich, Schulöffnungszeiten
gut

Zum Vergrössern klicken

© 2018 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch