PRIX VISARTE

Prix Visarte


In den letzten Jahren sind bahnbrechende Kunstwerke im Zusammenhang mit dem Bau-Boom in der Schweiz entstanden. Der PRIX VISARTE schafft eine gesamtschweizerische Wahrnehmung und Bewertung dieser Kunstprojekte, indem er alle zwei Jahre herausragende Werke, die im Kontext von Kunst und Bau / Kunst im öffentlichen Raum entstanden sind, prämiert.

Zum PRIX VISARTE 2022 werden Projekte zugelassen, die zwischen dem 01.01.2019 und dem 31.12.2021 entstanden sind. Der PRIX HISTORIQUE bezieht sich auf Werke, die vor 2019 entstanden sind. Eingabeschluss: 31. Mai 2022 um 24 Uhr.

Weitere Details zum Wettbewerb

Vollständige Wettbewerbsbedingungen

Willkommen
Mitmachen | Ergänzen

Wettbewerbseingabe und Datenbankergänzung möglich