Werkeingaben >

La Maison violette bleue verte jaune orange rouge

Bei der Ankunft an der Fondation Vincent van Gogh Arles fallen bunte Paneele aus farbigem Glas ins Auge, in scheinbar zufälliger Anordnung auf dem gläsernen Dach des Foyers deren Farben permanent – von Blau zu Gold, zu Grün, dann zu Rosa – changieren. Raphael Heftis Installation The Violet Blue Green Yellow Orange Red House ist parallel zum Bau des Museums konzipiert. Sie spielt mit dem farbigen Effekt von Oxidschichten auf antireflexbeschichtetem Glas. Was sonst Kunst schützt, wird hier zweckentfremdet: vagabundierende Lichtwellen, die die verschiedenen Schichten passieren, erzeugen farbige Schatten: Ein Schwarm abstrakter Farbverläufe ergiesst sich über das erdgeschossige Foyer und die Hofmauern.
Die Konstruktion selbst ist vom ersten Obergeschoss sichtbar: eine kristalline Landschaft aus 78 Glasscheiben. Der Lauf der Sonne inszeniert die Muster in einer kaleidoskopartigen Choreografie ständiger Bewegung, die hin und wieder verblasst, sobald eine große Wolke vorüberzieht.

2014
Fondation Vincent Van Gogh
FR-13200 Arles
Bice Curiger
Bice Curiger / Luc Hofmann
Raphael Hefti
Guillaume Avenard

Zum Vergrössern klicken
On Core / Encore
Fondation Vincent Van Gogh
2015

Kunstwerk(e)

La Maison violette bleue verte jaune orange rouge (2014)
Hefti Raphael
Installation
Glas, polierter Edelstahl
Mehrfache LUXAR-Beschichtung
15 x 7m
hervorragend