Eingaben >

Stand!

Die Aargauische Gebäudeversicherung (AGV) erstellte 2001 auf der Parzelle 1174 in Aarau einen Neubau. Zwischen dem Bürogebäude an der Bleichenmattstrasse und dem südlich davon platzierten Wohngebäude liegt ein Innenhof. Gegen Westen ist der Innenhof geschlossen (AGV-Saal), im Osten ist er offen Garagenzufahrt. Der Innenhof war bisher mit Bäumen bepflanzt. Die Bäume mussten nach einem Schädlingsbefall gefällt werden. Der AGV-Verwaltungsrat bewilligte einen Kredit für die Neugestaltung des Innenhofes, welche eine Neubepflanzung mit Ginkgos im Rahmend des ursprünglichen Gestaltungskonzepts sowie eine künstlerische Intervention zum Themenkreis "Feuer und Wasser" vorsieht.

2015
CH-5001 Aarau AG
AGV Aargauische Gebäudeversicherung
AGV Aargauische Gebäudeversicherung
Kilian Rüthemann
künstlerische Gestaltung im Innenhof des AGV-Gebäudes, Aarau


Zum Vergrössern klicken

Kunstwerk(e)

Stand! (2015)
Rüthemann Kilian
Skulptur
Im halbprivaten Raum der AGV errichtete das Projekt «Stand!» ein architektonisches Element mit einer klaren skulpturalen Erscheinung ohne jegliche statische Funktion. Eine runde hölzerne Säule mit durchgehend 2 Metern Durchmesser und einer Höhe von 18 Metern wurde dezentral im vorderen Teil des Innenhofs aufgestellt. Als abstrakter Mammut-Baum mischt sich die Holzsäule unter den aktuellen Baumbestand und nimmt dort eine Sonderstellung ein.
Fichte
Holzverleimung
2 x 18 m
Besichtigung zu Büroöffnungszeiten, Anmeldung am Empfang AGV
hervorragend

Zum Vergrössern klicken

© 2018 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch