Werkeingaben >

LONGLINE

Ich wurde für die Fassadengestalltung der städtischen Tennisanlage am Mytenquai eingeladen. Ich habe das Konzept anhand von Skizzen eines Models und eines 1:1 Farbmuster vorgestellt. Die Bildkomposition ist energievoll, konzentriert und dynamisch wie es dem schnellen hin und her in einem Tennisspiel entspricht. Die geometrisch Abstrakte Bildkomposition wird gekippt und gespiegelt und auf den zweiten leicht zurück versetzten Fassadenteil ausgedehnt und vergrössert übertragen. Die Farben orientieren sich an der restauratorischen Farbuntersuchung. Der für das Gebäude typische Grobputz wird weiterhin erkennbar sein.

2019
Tennisanlage Mythenquai
CH-8002 Zürich ZH
Karin Frei Bernasconi
Fachstelle Kunst und Bau
Stadt Zürich, Amt für Hochbauten
Rita Ernst
Beat Schnidrig


Zum Vergrössern klicken
Ansprache von Dominique von Burg an der Vernissage am 5. September 2019 vor Ort.

Bitte sehen Sie Link 1 für diesen Text.

Kunstwerk(e)

LONGLINE (2019)
Ernst Rita
Malerei
Ausführung der Arbeit durch MONA LISA Malerhandwerk, Zürich.
Acryl und Mineralfarben
Malerei auf Grobputz
circa 25 x 3 m
öffentlich 24 Stunden
hervorragend

Zum Vergrössern klicken