Eingaben >

Désalpe

2014
CH-2523 Lignières NE
Engelbert W. Spoerri – Müller PARIMOB AG Optingenstrasse 12 3013 Bern
Engelbert W. Spoerri – Müller
Daniela de Maddalena, Biel
Jean-Pierre Mollet Bienne

Zum Vergrössern klicken


Kunstwerk(e)

point désalpes (2014)
Daniela de Maddalena
Malerei
Der Auftraggeber wünschte passend zum jährlichen Alpabzug im Dorf eine Wandmalerei auf der Fassade des stattlichen Gebäudes. Die Idee war, dass die BewohnerInnen des Dorfes über das erfolgreich realisierte Projekt für die weitere Gestaltung der Häuser der Ortschaft motiviert werden sollen.
Deshalb war es wichtig, eine Arbeit zu realisieren, welche verstanden wird. Das Projekt wurde nach einer Konsultation des Gemeinderates und der zuständigen Baukommission für passend befunden und bewilligt. Die Freude der Dorfbewohner an der Arbeit war und ist gross. Während der Ausführung verging kein Tag, ohne dass viele Menschen die Entstehung der Arbeit mitverfolgten und kommentierten.
Arbeitsweise:
Die einzelnen Figuren wurden recherchiert und zum Teil sogar dem Fundus von Fotografien von Bewohnern entnommen. In Absprache mit dem Auftraggeber wurden die Projektvorschläge dann ausgearbeitet.
Die einzelnen gemalten Figuren sind lebensgross dargestellt. Um doch auch einen zeitgenössischen Bezug zu haben, wurden in die Malerei kleine Irritationen gemalt. So trägt die junge Bäuerin ein Smartphone in der Hand, der Knabe im blauen Hemd hört Musik aus einem i-pod shuffle, der junge Bauer trägt eine schwere Rolex am Handgelenk, eine Kuhglocke hat am Rand ein "Made in China" aufgeschrieben, das Halsband einer Kuhglocke hat eine ungewöhnliche Verzierung in der Form eine Kamels.

Mineralfarben auf Fassade
20m x 3m
Das Haus befindet sich im Dorfkern von Lignières und liegt direkt an der Dorfstrasse nicht weit vom Hôtel de Commune und dem Gemeindehaus entfernt. Die bemalte Fassade ist problemlos zu besichtigen.
hervorragend

Zum Vergrössern klicken

© 2019 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch