Eingaben >

Archiv, ich sehe dich

Auf dem täglichen Weg im Zug von Basel nach Pratteln ist dieses Mural entstanden. Sitzend habe ich die Puzzleteile gesammelt. Vergessene Lebensmittelverpackungen, Baustellen, grimmige oder vertiefte Menschen begleiteten mich ebenso wie ein gezackter Pulli, der mich nicht mehr losgelassen hat und am Ende im unteren, rechten Teil der Wand verewigt wurde. Das teils sehr feuchte und unliebsame Wetter ist als Zitat oben links zu sehen.

Jeder tägliche Fang soll sich vom vorherigen unterscheiden und einen klaren Kontrast darstellen. So habe ich mit dem Archivieren begonnen und sieben Tage Eindrücke dokumentiert.

2017
CH-4059 Basel
Tarek Abu Hageb


Zum Vergrössern klicken

Kunstwerk(e)

Über die Mauer gesprungen (2017–18)
Abu Hageb Tarek
Andere
Wenn ich über die Münchensteinerbrücke ins Gundeli eintrete, wünsche ich mir auf der rechten Strassenseite eine farbige Willkommens-Geste. Heimelig, wohltuend und bunt mit Teppich- und Tapetenmuster, Gardinenelemente, natürliche und geometrische Formen bespielen die frische Betonwand mit Durchsicht.

Der Park-Streifen dient, der Hektik zu entfliehen. Geschäftliche Besprechungen sind möglich, mit der Oma spazieren fahren und eine Rast einlegen, an der Grillstelle einen Happen essen, sich im Tischtennis duellieren, im Kletterpark für die Kinder die Zeit vergehen lassen und in der Familienschaukel Löcher in den Himmel starren.
Beton
Sprühfarbe
unbekannt

Zum Vergrössern klicken
Bunterführung 1.1, 1.2 (2012–16)
Andere
https://tageswoche.ch/kultur/tarek-abu-hagebs-bunterfuehrung/
Beton und Verputz
Sprühfarbe
unbekannt

Zum Vergrössern klicken

© 2019 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch