Werkeingaben >

Madonna im Waldgarten

Zum 500-Jahr-Jubiläum des Wallfahrtsortes Maria Bildstein im Jahr 2019 wurde ein Studienauftrag ausgeschrieben, der die Grotten- und Kreuzweganlagen des späten 19. Jahrhunderts mit einem neuen skulpturalen Werk / Raum (Grotte) erweitern sollte.
In meinem Vorschlag wollte ich die Tradition des ortsbezogenen traditionellen Pilgerortes mit der Suche nach Besinnung und Stille zum Ausdruck bringen. Mit dem neuen Werk möchte ich an den Geist dieses Pilgerortes anknüpfen, aber auch auf das «neue Publikum» reagieren. Der aktuelle und beliebt gewordenen Pilgertourismus beinhaltet heute vor allem die Suche nach Ausgleich und Einssein mit der Natur.

2019
CH- 8717 Wallfahrtsort Maria Bildstein, Benken SG
Stiftungsrat Maria Bildstein
Marlies Pekarek
Wettbewerb auf Einladung / Studienauftrag


Zum Vergrössern klicken
Kunst-Bulletin 12 / 2019
Führer Maria Bildstein

Kunstwerk(e)

Madonna im Waldgarten (2019)
Pekarek Marlies
Installation
Der Standort ist ein Waldstück auf dem Sacro Monte bei Benken. Für diesen Ort ist ein Waldgarten mit einer Madonna, umrahmt von einem Ziergitter aus Engeln, entstanden.
Als Vorlage diente eine Madonnenskulptur aus Appenzell, die leicht verändert wurde (ergänzt wurden Haare und Krone). Rund um die Madonna dient ein filigranes Gitter, inspiriert von Engel-Oblaten-Bildern, wie man sie von Lebkuchenbildern her kennt. Diese Ummantelung erinnert an die in der bildenden Kunst seit dem 13. Jahrhundert immer wieder vorkommenden sogenannten Schutzmantelmadonnen.
Um die Madonna entstand ein Waldgarten mit vorwiegend, historisch belegten Marienpflanzen. Zum Beispiel: Akelei, Gänseblümchen, Waldlilien, Märzenglöckchen, Rosen, Schwertlilien, Veilchen und Walderdbeeren. Dieser Idee zugrunde liegt ein beliebtes Bildthema der Mariensymbolik: Die Darstellung der Maria im Paradiesgarten oder der Maria im Hortus conclusus.
Beton, Stein, Aluminium, Pflanzen
Aluminium Wasserstrahlschnitt gesteppt, Betonguss, Bepflanzung
ca. 30 qm
Mit Bahn, Bus bis Benken und Spaziergang (ca. 50 Min.)
Mit Auto bis Maria Bildstein, Benken
hervorragend

Zum Vergrössern klicken