Werkeingaben >

Abfalleimer aus Bronze

Auf dem weitläufigen Areal des Pädagogischen Zentrums für Hören und Sprache in Münchenbuchsee (HSM) treffen Bauten aus unterschiedlichsten Epochen und Materialien aufeinander. Die Abfalleimer von Linus Bill + Adrien Horni, auf dem ganzen Areal verteilt, setzen diesem vielfältigen Erscheinungsbild ein verbindendes Element zur Seite. Die Arbeit richtet sich in erster Linie an die Schüler:innen, welche ihr täglich begegnen. Die Kunst ist auf Höhe der Kinder installiert und fordert zum Berühren auf.
Gemeinsam mit den Schüler:innen erarbeitete Zeichnungen, dienten den Künstlern als Rohmaterial. In vielen Schritten bearbeiteten sie dieses Material digital und analog weiter, und schufen so ein Buch mit 400 potentiellen Abfalleimern. Basierend auf diesen Abbildungen, formten sie insgesamt acht Abfalleimer und liessen sie in Bronze giessen.

2021
CH-3053 Münchenbuchsee BE
Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern
Linus Bill + Adrien Horni (Adrien Horni, Linus Bill)
Rykart
Wettbewerb


Zum Vergrössern klicken
Bronze
Linus Bill + Adrien Horni
Turbo Magazine No. 54
Bienne 2021

Am besten das pdf anschauen.

Kunstwerk(e)

Bronze (2021 )
Linus Bill + Adrien Horni (Horni Adrien, Bill Linus )
Skulptur
8 Abfalleimer aus Bronze
Bronze
Guss
+/- 85 x 70 x 60 cm
Uneingeschränkt öffentlich zugänglich.
hervorragend

Zum Vergrössern klicken