Eingaben >

Drei Gebäude - drei Kunstwerke

2012
CH-8001 Zürich ZH
Hochbauamt Kanton Zürich
Bildungsdirektion Kanton Zürich
Christian Vetter / Christian Kathriner / Pascal Häusermann
Max Dudler

Kunstwerk(e)

Wissen Infinitiv (2012)
Christian Vetter
Installation
Mit dem Satz WIR WISSEN WIE ES IST in 36 verschiedenen Konjugationen, formuliert Christian Vetter die Frage nach der zentralen Aufgabe der Pädagogischen Hochschule, deren Kernkompetenz die Wissensvermittlung ist. Die Sätze in der Gegenwart sind auf weissem, alle Sätze in der Zukunft auf schwarzem Grund gemalt. Die Sätze in der Vergangenheit sind über Fotografien gemalt, die per se immer nur Vergangenes festhalten können. Begleitet wird diese Werkgruppe von zwei Neonschriftzügen beim Haupteingang und im zentralen Lichthof. Zu erkennen sind auf den ersten Blick lediglich einzelne Zeichen und Buchstabenfragmente. Die zwischen Abstraktion und Lesbarkeit oszillierenden Zeichen lassen sich erst bei längerer Betrachtung entziffern: „WER WEISS“ und „WARUM WANN WO WIE WAS WER“.
Neon, Farbe, Fotografie, Video
diverse
Teilweise sichtbar von der zentralen Piazza aus, ansonsten Öffnungszeiten Pädagogische Hochschule Zürich
gut

Zum Vergrössern klicken
Vertical Structures (2012)
Pascal Häusermann
Installation

Der horizontalen Struktur der Gebäudefassaden setzt Pascal Häusermann drei gigantische, sich in zwei Treppenhäusern und einem Gang über alle Etagen von unten nach oben erstre-ckende Baumzeichnungen entgegen. Sie gehen von Druckgrafiken des 15./16.Jahrhunderts aus, lösen sich aber in ihrer monumentalen Ausdehnung und Farbigkeit von der Vorlage. Der Baum ist nie als Ganzes zu sehen, sondern stets nur ausschnittweise erfahrbar, indem man sich von einem Stockwerk zum nächsten bewegt. Einen weiteren Akzent setzt eine riesige, raumgreifende Wurzel, die über dem Eingangsbereich von der Decke herunterhängt.


diverse
diverse

Öffnungszeiten Pädagogische Hochschule


hervorragend

Zum Vergrössern klicken

© 2018 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch