Eingaben >

Spensierati

Das Werk entstand 2017 mit dem Umbau der Suva Agentur Bellinzona. Es steht am Eingang direkt gegenüber der Réception.
Die Künstlerin liess sich thematisch vom Suva-Unternehmensfilm „Per vivere serve coraggio“ (Das Leben braucht Mut) inspirieren. Der Begriff „spensierati“ kennt kein deutsches Äquivalent: man kann ihn sowohl mit sorgenlos unbeschwert, als auch mit mutig, befreit von beschwerenden Gedanken umschreiben.

Nicht nur der Alltag, auch die Gesellschaft stellt dem körperlich eingeschränkten Menschen noch immer Hürden des Andersseins.
Die drei tanzenden Figuren lassen für einen Augenblick all diese Hürden vergessen. Der Mut hat sie schon in Bewegung gesetzt.
Auch mit der Suva verbundene Begriffe wie Präsenz, Stabilität, Schutz und Prävention, Sicherheit und Vertrauen sollen in der Darstellung spürbar werden.

2017
CH-6500 Bellinzona TI
Suva
Suva, Abteilung Immobilien, Luzern
Suva, Abteilung Immobilien, Luzern
Penélope Soler Lopez
Bauer-Krieger Architetti Sagl, 6965 Cadro
Auf Einladung

Zum Vergrössern klicken

Kunstwerk(e)

Spensierati (2017)
Soler Lopez Penélope
Skulptur
Drei Figuren drücken mutig, selbstsicher und entschieden ihre Bewegung aus. Der Mensch steht für Spannung, Dynamik und Bewegung, aber auch für Fragilität, Interaktion und Vertrauen und ganz wichtig: er steht im Zentrum.

Zwei seitliche Figuren „tanzen“ um eine Zentralfigur. Diese gibt ihnen Rückhalt und Sicherheit in ihren Bewegungen, ohne sich aufzudrängen. Alle drei sind Meister ihrer Handlung und bleiben trotzdem untereinander in respektvollem Kontakt. Es ist ein Zusammenspiel, in dem jede Figur ihre Rolle und Wichtigkeit hat. Ihre Körperhaltung zeigt Selbstbewusstsein aber keinen Übermut.

Das sanft angedeutete Halbrelief lässt die Gesamtheit der Figuren nur erahnen. Rundungen, Flächen und Kanten sowie die gleiche Farbe / Materialität mit der Rückwand ergeben auch bei geringem Tageslicht ein Lichtspiel. Je nach Perspektive verändern sich die Figuren durch die Schatten. So bleibt das Bild in sich auch in Bewegung.
Alabastergips armiert mit rostfreiem Stahl
Modelliert mit Ton, Abgeformt mit Silikon und Gips, Positivform gegossen
ca. 180–200 kg
ca. 250 cm x 250 cm
Kundeneingang , öffentlich zu Bürozeiten
hervorragend

© 2019 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch