Eingaben >

Invn° 1809 [USW]

2012
CH-9100 Herisau AR
Kanton Appenzell Ausserrhoden
Kanton Appenzell Ausserrhoden
Vera Marke
GÄUMANN LÜDI VON DER ROPP Architekten SIA, Zürich

Kunstwerk(e)

Invn° 18 0 9 (2012)
Vera Marke
Malerei
Cafeteria│Südwand
Auf die Wand wird ein Weissputz angebracht. In den nassen Putz wird das Motiv einer Platane herausgekratzt (Sgrafitto).
Die bearbeitete Wand dient anschliessend als Druckstock (Hochdruck): Sie wird mit weisser Farbe (Öltempera) eingerollert und mittels Abdruckverfahren auf ein schwarz grundiertes
Gewebe übertragen.
Das Sgrafitto samt den Farbresten bleiben nach dem Druckvorgang als Überbleibsel des Prozesses sichtbar.

Cafeteria│Nordwand
Der Abdruck wird auf Keilrahmen aufgespannt und auf der gegenüberliegenden Wand aufgehängt. Das Bild wird in die
Flucht der Säulen platziert.
Südwand: Öltempera auf Sgrafitto in Weissputz / Nordwand: Öltempera auf schwarz grundierte Baumwolle, Keilrahmen
3.10 x 2.05 m / 3.05 x 1.96 m
öffentlich zugänglich
neu

Zum Vergrössern klicken

© 2019 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch