Eingaben >

Le4+A kompostieren Kunst

Wo viel Kunst geschaffen wird, sammeln sich Werke an. Doch die Kapazitäten in Archiven und Sammlungen ist begrenzt. Was der Öffentlichkeit immer vorenthalten wird, zeigen "LE4+A kompostieren Kunst" auf ungewöhnliche Weise. November 2015: In der Galerie ArchivArte Bern nehmen LE4+A aussortierte Kunstwerke entgegen. LE4+A zerlegen und sortieren die Werke nach Materialien, bevor sie diese shreddern. Fast 800 Zeichnungen und Gemälde kommen zusammen. Rund 80 Kilo brennbares Material wird mit Recycling&Entsorgung Bern entsorgt. 30 Kilo kompostierbares Material wird in die Stadtgärtnerei Bern transportiert und dort mit organischem Material vermischt und zu einem Kompost angesetzt. Auf einer Infotafel wird die Aktion dokumentiert. 2016: Le4+A wenden ihn regelmässig. Frühling 2017: Le4+A impfen Berner Quartiere mit dem reifen Kunstkompost. Die Dokumentation der Aktion wird publik gemacht. 17. Mai 2017: Öffentlicher Akt zum Abschluss der Aktion LE4+A kompostieren Kunst dem Kornhausplatz in Bern.

2015–2017
CH-3065 Bolligen BE
Le4+A (Verena Welten, Eli Geiser, Flurina Hack Kessler, Maja Wagner, Annette Jaccard)


Zum Vergrössern klicken
Faltplan Dokumentation der Kunstaktion Le4+A kompostieren Kunst
Kunstbulletin 11/2015: Le4+A kompostieren Kunst von Alice Henkes
Radio:
Kultur-kompakt_11-09-2015-1706.3.mp3
PassageJuni.mp3
Regionaljournal-Bern-Freiburg-Wallis_19-11-2015-1730.5.mp3

2015: Aufruf zur Sammlung von ausgeschaubten Kunstwerken. Im November Aktion in der ArchivArte Bern, die vielen Kunstwerke werden für die Aktion anonymisiert archiviert, respektvoll und materialgerecht entsorgt oder für den Kunstkompost geschreddert. 80 kg Kunst wird in der Verbrennungsanlage Bern in Wärme verwandelt. 2016: 30 kg Kunst wird in der Stadtgärtnerei zu Kompost. 2017 die Quartiere der Stadt Bern werden mit Kunstkompost geimpft. Der Kunstimpuls wird die Quartiere beleben.

Kunstwerk(e)

Le4+A kompostieren Kunst (2015–2017)
Le4+A (Welten Verena, Geiser Eli , Hack Kessler Flurina, Wagner Maja, Jaccard Annette )
Andere
Le4+A nehmen ausgeschaubte Kunstwerke vom Frühling bis November 2015 an. November 2015 Aktion in der Galerie ArchivArte Bern: Die Kunstwerke werden respektvoll aufgenommen, materialgerecht sortiert, zerkleinert und geshreddert. 80 kg zerlegte, kontamimnierte Kunstwerke werden in der Kehrichtverbrennungsanlage in Wärme verwandelt. Mit Kunst wird geheizt. Mit 30 kg geshredderten Kunstwerken wird in der Stadtgärtnerei Bern ein Kunstkompost angesetzt. Auf Kunst wächst Kommendes.
Le4+A impfen mit der Kunstkomposterde die Quartiere der Stadt Bern. Ein Faltplan orientiert eine breite Öffentlichkeit über die Kunstaktion. 17. Mai 2017 Abschluss der Aktion "Le4+A kompostieren Kunst" auf dem Kornhausplatz in Bern 16.30 - 19 Uhr.
Kunstwerke
entsorgen, zerlegen, schreddern, kompostieren
110kg
öffentlich -> Stadtgärtnerei Bern, Stadt und Quartiere von Bern
unbekannt

Zum Vergrössern klicken

© 2019 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch