Eingaben >

Ljmmat Sjhl, Hommage à James Joyce

Der Platzspitz, der Ort wo Limmat und Sihl zusammen fliessen, war der Lieblingsplatz von James Joyce in Zürich. Wir haben Ljmmat und Sjhl mit den Initialen von James Joyce mit Metallbuchstaben an die Platzspitzmauer geschrieben.

Im oberen Mauerabschluss ist ein Metallband eingelassen mit folgendem Text:
Der Platzspitz, wo sich Limmat und Sihl vereinen, war ein Lieblingsort des irischen Autors James Joyce in seiner Zürcher Zeit (1915–1919). Die Namen flossen in sein Werk Finnegans Wake ein: "Yssel that the limmat?" und "legging a jig or so on the sihl".
Zürcher James Joyce Stiftung mit Hannes und Petruschka Vogel, 16. Juni 2004

2004
CH-8006 Zürich ZH
Zürcher James Joyce Stiftung und Städtisches Tiefbauamt
Stadt Zürich
Hannes Vogel
--
Direktauftrag


Zum Vergrössern klicken

James Joyce fotografiert von Carola Giedion-Welcker: Joyce am Platzspitz, Aufnahme 1938

Kunstwerk(e)

Ljmmat Sjhl, Hommage à James Joyce (2004)
Vogel Hannes
Installation
Metallbuchstaben, Metallband
Schrift
Öffentlicher Raum
gut

© 2019 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch