Eingaben >

Modul

2012
CH-8610 Wetzikon ZH
Hochbauamt Kanton Zürich
Bildungsdirektion Kanton Zürich
Markus Weiss
B.E.R.G. Architekten

Zum Vergrössern klicken

Kunstwerk(e)

Modul (2012)
Markus Weiss
Andere

Markus Weiss' Kunst am Bau Werk ist ein 4-stufiges Projekt „Entwurf-/Treppen-/Pavillon-/Farb-Spiel“: als erstes Modul wurde in Zusammenarbeit mit den Architekten die Platzierung der einzelnen Schulhauscontainer entwickelt. Im zweiten Modul verteilt der Künstler treppenartige Sitzskulpturen aus kompaktem Beton auf dem Gelände. Diese verbleiben auch nach dem Abbau des Provisoriums und sind Teil des Parks des neuen Bildungszentrums Uster. Ein Grundcontainer (6x3 m, 18m2) wurde als drittes Modul bis auf sein Grundgerüst freigespielt und dient als Pavillon. Als viertes Modul wurde in Zusammenarbeit mit den Architekten die Farbgebung der Container erarbeitet. Diese Container sollen in Zukunft weiteren Schulen als Provisorien dienen können.


Beton, Stahl, Holz, Farbkonzept
divers

Öffentlich zugänglich


neu

Zum Vergrössern klicken

© 2018 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch