Eingaben >

Hearing View

2013
CH-8462 Rheinau ZH
Hochbauamt Kanton Zürich
Gesundheitsdirektion Kanton Zürich
A+O (Bruce Odland, Sam Auinger)
Liechti Graf Zumsteg Architekten

Zum Vergrössern klicken

Kunstwerk(e)

Hearing View (2013)
O+A (Bruce Odland, Sam Auinger)
Installation
Das Künstlerduo O+A (Bruce Odland, Sam Auinger) hat für den Aussenbereichder Massnahmestationen einen ihrer bekannen „Sonic Cubes“ weiterentwickelt.
Ein blauer Kubus, mitten im Garten, wird so platziert, dass er dem sich darauf Ruhenden eine Rundsicht bietet und gleichzeitig für die Bewohner des Hauses sichtbar als Skulptur wahrgenommen
werden kann. Der Kubus, ein nach allen Seiten hin ausstrahlender Lautsprecher,
summt sanft vor sich hin. Das Summen ist ein Abspielen und Verstärken der Umgebungsgeräusche, die durch einen an der Aussenwand des Gebäudes platzierten «tube» auf den Lautsprecher
gespielt werden. Setzt sich jemand auf den Kubus, verstärkt sich das Summen, bis
es nach einer gewissen Zeit von einer Komposition abgelöst wird. Die Kompositionen sind vom Künstler in Rheinau aufgenommene Grundgeräusche wie Wasser, Wind, Kirchglocken, die je
nach Wetter und Tageszeit von einer digitalen Sound-Bibliothek, der «Rheinau Library», abgespielt werden. Verlässt man den Ausblicksort, so verebbt die Musik und der Kubus beginnt mit seinem bekannten Summen.
Beton, Lautsprecher, Tube, Computer
divers
sichtbar vom öffentlichen Raum aus. Begehbar ausschliesslich für Patienten und Personal
neu

Zum Vergrössern klicken

© 2019 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch