Eingaben >

Panorama Weststrasse, 2013

2013
CH-8003 Zürich ZH
privat
privat
Uwe Walther, Basel
huggenbergerfries Architekten AG, Badenestrasse 156 8004 Zürich

Zum Vergrössern klicken
Gelebte Ökologie in der Grossstadt, In: architektur + technik, 7/2014

Kunstwerk(e)

Panorama Weststrasse, 2013 (2013)
Uwe Walther, Basel
Installation

Weder Historiker noch Kartographen können jemals die Realität reproduzieren, die sie versuchen, dem Leser von Büchern oder Karten zu vermitteln; sie können nur eine Vorstellung, eine Anzahl von Anhaltspunkten, dieser Realität geben.“ (US Historiker Cane Brinton). In gewisser Weise nimmt Uwe Walther diese Aussage durch sein Intervenieren in der ihm eigenen imaginären Realität in den von ihm bemalten 1:25’000 Karten des Bundesamt für Topographie auf: Er ersetzt ein amtlich korrektes und quasi geschütztes Dokument durch eines, in dem eine ortlose Geographie, verschobene Perspektiven und menschliche Eingriffe die gewohnte Ordnung durchbrechen. All dies hat aber nichts zu tun mit chaotischen Erfindungen, und in manchen Fällen scheinen die Interventionen des Künstlers den Wahrheitsgehalt der Karten durch subtile, malerisch illustrative Techniken zu erhöhen. Paradoxerweise entsteht nur dann Verwirrung, wenn durch nähere Betrachtung bekannte Ortsbezeichnungen und kartographische Symbole aufscheinen, die durch die Eingriffe des Künstlers unversehens in abstrakte Formen übergehen. Eine Realität ersetzt die andere. (MARCdePUECHREDON, Basel)


Glas-Wandverkleidung mit Hinterglas-Druck
430
10x2.70

privat, nur auf Anfrage


neu

Zum Vergrössern klicken

© 2019 visarte.schweiz | AGB | info@prixvisarte.ch